Kindergarten

„Die kleinen Strolche“

Ein „Strolch“ kommt selten allein. In unserer Kindertageseinrichtung bieten wir Platz für 12 Krippen- und 25 Kindergartenkinder im Alter von einem Jahr bis zum Eintritt in die Grundschule. Weitere fünf Plätze stehen Schulkindern der ersten und zweiten Klasse für die Nachmittagsbetreuung zur Verfügung.

Das evangelische Profil, welches vom christlichen Menschenbild geprägt ist, ist Grundlage für unser Handeln. In unserer Kita möchten wir biblische Inhalte, christliche Werte und die Gemeinschaft lebendig werden lassen. Einmal monatlich feiern wir mit den Kindern eine Andacht in der Kirche oder im Kindergarten und als „Kirchen-Entdecker“ entdecken sie in Projektwochen unsere Kirche und ihre Besonderheiten hautnah und ungezwungen.

Wir sehen Kinder als starke, individuelle Persönlichkeiten mit eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten, die offen und neugierig die Wunder der Welt entdecken wollen. Ein respektvoller, achtsamer und emphatischer Umgang untereinander liegt uns sehr am Herzen. Wir begleiten die Kinder in ihrer Entwicklung durch einfühlsame Zuwendung und reflektierende Beobachtung. Dabei unterstützen und fördern wir sie nach ihren individuellen Bedürfnissen. Wir möchten das Bewusstsein für Nachhaltigkeit bei Kindern fördern. Es geht darum, dass wir Menschen uns so verhalten sollten, dass alle Menschen auf der Erde gut leben können und dieser Ort auch in Zukunft lebenswert ist.

Einen weiteren pädagogischen Schwerpunkt nimmt die tiergestützte Pädagogik ein. Drei Mal wöchentlich werden die Kinder von einem Hund im Kindergarten- und Krippenalltag begleitet. Es handelt sich dabei um eine Labrador-Hündin mit dem Namen „Carly“. Die Hündin wurde beim Verein „Therapiehunde Deutschland e.V“ ausgebildet. Carly begleitet die Kinder im Morgenkreis, bei Spaziergängen, ist Spielpartner und Trostspenderin. In gezielten tiergestützten Angeboten erlernen die Kinder einen achtsamen und verantwortungsvollen Umgang mit anderen Lebewesen und erfahren z. B. beim Hundeführerschein viel Sachwissen in Bezug auf Hunde.

Evangelischer Kindergarten Schambach  „Die Kleinen Strolche“
Schambach | Obere Bergstraße 4 | 91757 Treuchtlingen

Telefon: 09142 4248

E-Mail: Kita.Schambach@elkb.de

Leitung: Sabine Tober

Träger

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schambach
Dietfurt | Kirchenbuck 2 | 91757 Treuchtlingen

Telefon 09142 8516 | Telefax: 09142 8552

E-Mail: pfarramt.dietfurt@elkb.de

Als evangelische Einrichtung legen wir  Wert auf die christlichen Grundwerte wie Nächstenliebe und Toleranz. Wir vermitteln sie im täglichen Umgang miteinander, aber auch bewusst in  ausgewählten  religiösen Einheiten aus der Bibel. Monatlich treffen wir uns dazu mit unserem Pfarrer und begleitenden Eltern in der Kirche.

Plätze

25 Kindergartenplätze
12 Krippenplätze
5 Schulkindplätze (1. und 2. Klasse)

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 07:00 bis 15:30 Uhr
Freitag: 07:00 bis 14:00 Uhr

Nächste Veranstaltungen
Seniorenkreis "Gesellige Runde 60+": Frühstück für Alleinstehende
Frühstück für Alleinstehende
Pfarrerin Myriam Krug Letttenmeier
Schambach: Gemeinschaftshaus "Alte Schule" Schambach
Talk and walk - Sehnsuchtsorte entdecken: Markgrafen-Kirche Treuchtlingen Pfarrerin Myriam Krug-Lettenmeier
:
Gottesdienst Religionspädagogin Nicole Heinrichmeyer
Treuchtlingen: Willibaldskirche Schambach
Gottesdienst
Erntedankfest mit Kindergottesdienst
Christine Hilpert
Dettenheim: St. Nikolauskirche Dettenheim
Gottesdienst: Erntedankgottesdienst mit Kindergottesdienst-Team Religionspädagogin Nicole Heinrichmeyer
Treuchtlingen: Kunigundenkirche Graben
Veranstaltungen im Dekanat
Gemeindeausflug nach Schwabach
Pappenheim: Stadtkirche Pappenheim, Graf-Carl-Str. 7
Evang.-Luth. Pfarramt Pappenheim
Ausstellung „Dietrich Bonhoeffer“ Pfarrer Günter Gastner
Eichstätt: Erlöserkirche Eichstätt
Bonhoeffer begegnen
Ökumenischer Gottesdienst zum „diözesanen Schöpfungstag"
ökum. Gottesdienst mit Bischof Gregor Maria Hanke OSB, Eichstätt Dekanin Ingrid Gottwald-Weber, evang.-luth. Dekanat Weißenburg Pfarrer Dawitt Kefyalew, äthiopisch-orthodoxe Gemeinde Nürnberg

Eichstätt: Schutzengelkirche
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Eichstätt
„Wir hätten schreien müssen.“: Dietrich Bonhoeffer, Theologe und Widerstandskämpfer
Beilngries: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Bonhoeffer begegnen
Konzert des Windsbacher Knabenchores Dekan Wolfgang Popp
Pappenheim: Stadtkirche Pappenheim, Graf-Carl-Str. 7
Evang.-Luth. Pfarramt Pappenheim