Licht am Ostermorgen

Gottesdienst unterwegs am Ostermontag

Viel besser als alle Vorhersagen war das Wetter an diesem Ostermontag vormittags, so dass sich die gut dreißig Gottesdienstbesucher*innen im Alter von 2 bis ? tatsächlich bei Sonnenschein auf den Weg durch Dietfurt machen und die Geschichte vom „Licht am Ostermorgen“ miterleben konnten.

An den verschiedenen Stationen gab es immer etwas Neues zu entdecken und zu tun, so dass die Zeit wie im Flug verging und neben dem Oster-Engel am Dorfbrunnen ein wunderbares Ostermorgen-Sonnen-Bodenbild entstand.

Der Posaunenchor sorgte für eine schöne musikalische Umrahmung und zum Schluss konnte jedes Kind noch ein von unseren Konfirmandinnen gefülltes und im Kirchhof verstecktes Osternest suchen.